Zweites Date – Mit diesen 7 Schritten wird’s GARANTIERT unvergesslich

Zweites Date – Mit diesen 7 Schritten wird’s GARANTIERT unvergesslich

  • 23
  • 22. September 2017

 

Du hast ein zweites Date mit einer Frau und fragst dich, wie du vorgehen sollst?

In diesem Blog-Artikel erfährst du, worauf es beim zweiten Date wirklich ankommt.

Du lernst die 4 typischen Fehler kennen, die dein zweites Date zum Disaster machen und wie du sie vermeidest.

Außerdem zeige ich dir die 7 wichtigen Schritte, damit dein zweites Date ein voller Erfolg wird.

Flirten lernen

Zweites Date? Sie hat JA gesagt!

Ihr habt euch getroffen und euch gut verstanden.

Bestimmt warst du am Anfang ein bisschen aufgeregt, wie es wohl läuft.

Als ihr aber warm miteinander geworden seid, habt ihr viel gelacht und die Zeit vergessen.

Dann war das erste Date plötzlich viel zu schnell vorbei.

Zweites Date fragen – Wie bekommst du ein zweites Date?

Falls du dich fragst, wie du die Frau auf ein zweites Date einladen sollst, schau dir diesen Blog-Artikel an: „Date ausmachen – Anrufen oder Nachricht? So wird’s gemacht“

Wenn ihr aber bereits ein zweites Date ausgemacht habt, ist das ein gutes Zeichen.

Der Frau hat es ebenfalls gefallen und sie will dich näher kennenlernen.

Sie hat sich für eine zweite Runde entschieden. Du bist also auf dem richtigen Weg, diese Frau für dich zu gewinnen.

Nun fragst du dich, was ihr machen sollt und welche Faktoren beim zweiten Date entscheidend sind…

Zweites Date was machen – Hilfe, was jetzt?

Vor dem zweiten Date habe ich mir früher viele Gedanken gemacht.

Ich wollte keine Fehler machen und nicht aus Versehen dafür sorgen, dass sie keine Lust mehr auf ein zweites Date hat.

Immer wieder bekomme ich Mails von Männern, denen es ähnlich geht.

Dieser Artikel wird dir aber alle offenen Fragen beantworten, sodass du dich ganz entspannt auf das zweite Date freuen kannst.

Zweites Date

Hilfe, sie will ein zweites Date…

Das hier sind die häufigsten Fragen, die ich von Männern bekomme, die ihr zweites Date mit einer schönen Frau nicht versauen wollen:

“Zweites Date – Was erwartet sie jetzt von mir?“

Oft werde ich gefragt, was die Frau auf dem zweiten Date erwartet.

Auch ich habe mich oft gefragt, ob die Frau will, dass ich sie auf dem zweiten Date küsse, oder Sex mit ihr habe.

Vielleicht will sie auch, dass ich ihr etwas besonderes Biete, ein Geschenk mache, sie Frage, ob sie sich mehr mit mir vorstellen kann…

Ständig habe ich mir den Kopf darüber zerbrochen, wie ich sein und was ich anstellen muss, damit sie mich auch noch auf dem zweiten Date toll findet.

Das war echt anstrengend…und soo geht es vielen Männern.

Die Lösung:

Entspanne dich und lenke dich ab.

Je mehr Gedanken du dir über das Date machst, desto angespannter und aufgeregter wirst du.

Falls du dir sorgen machst, wie du ihr gefallen kannst, schau dir diesen Blog-Artikel an: „Was wollen Frauen – Die schockierende Wahrheit“

Flirten lernen

“Zweites Date – Wie halte ich den Kontakt bis zum Date?“

Bestimmt kennst du das…

Du hattest ein schönes erstes Date mit dieser Frau und ihr habt auch schon ein zweites Date ausgemacht. Aber was jetzt?

Wie kannst du weiterhin bis zum Date mit ihr in Kontakt bleiben?

Dir kommt es ein bisschen komisch vor, ihr nichts zu schreiben und einfach auf das Date zu warten…

Das Problem: Du weißt nicht, was du ihr schreiben sollst.

Die Lösung:

Besonders wenn euer zweites Date noch ein bisschen hin ist, solltest du den Kontakt zu der Frau halten.

Mir ist es immer leichter gefallen zu telefonieren, als Nachrichten hin und herzuschreiben.

Wenn du ungefähr alle drei Tage mit ihr in Kontakt bist, wird das ausreichen, um die Verbindung zwischen euch nicht einbrechen zu lassen.

Beim Kontakt halten geht es einfach darum mit der Frau zu teilen, was dich gerade beschäftigt und beiläufig mehr über sie herauszufinden.

Erzähl’ ihr von deinem Alltag, beschreibe ihr, was dir heute so passiert ist und worüber du dir Gedanken machst.

Wenn du auch aufrichtiges Interesse für ihr Leben zeigst, ist das eine gute Grundlage, um euer zweites Date ganz entspannt zu starten.

“Zweites Date Gesprächsthemen – Worüber soll ich mit ihr reden?“

Hast du das Gefühl, ihr hättet euch beim ersten Date schon alles gesagt?

Du machst dir nun sorgen, dass euer zweites Date in peinlicher Stille endet?

Wenn du nicht weißt, worüber du reden sollst, liegt das daran, dass du zu kritisch bist. Du denkst, dass es bestimmte Gesprächsthemen gibt, über die ihr reden könnt und andere Gesprächsthemen sind nicht gut genug.

Die Lösung:

Mach’s dir nicht unnötig kompliziert.

Wenn du mit deinen Freunden abhängst, überlegst du dir ja auch nicht ständig, worüber du reden sollst.

Du sagst einfach, was dir in den Kopf kommt. Je mehr du auch mit der Frau so entspannt umgehen kannst, wie mit deinen Freunden, desto attraktiver wirst du für sie.

Schließlich zeugt das von Selbstvertrauen und Selbstsicherheit, wenn du einfach sagen kannst, was du denkst, ohne die ganze Zeit zu filtern, ob’s ihr gefällt.

Falls du noch mehr Anregungen für Gesprächsthemen brauchst, schau dir diese beiden Blog-Artikel an: „51 perfekte Gesprächsthemen für dein Date“ und „99 Fragen zum Kennenlernen – Perfekt für Flirts und Dates“

“Zweites Date wohin – Was soll ich mit ihr unternehmen?“

Du willst auf dem zweiten Date nicht das Selbe machen, wie auf dem ersten Date…

Jetzt fragst du dich, was du bloß mit ihr machen sollst.

Die Lösung:

Keine Sorge.

Schau dir diesen Blog-Artikel an. Dort findest du 111 Date-Ideen: „111 Date Ideen, die dein Date retten“

“Zweites Date – Was ist, wenn das zweite Date schlechter wird als das erste?“

Machst du dir Sorgen, dass euer erstes Date gar nicht übertroffen werden kann?

Fühlst du dich unter Druck, dass du ihr etwas noch Geileres bieten musst, als bei eurem ersten Treffen?

Entspann’ dich.

Die Lösung:

Wenn du dir was Cooles überlegst, wie ihr euer zweites Date gestalten könnt und wenn du weißt, wie du mit der Frau richtig flirtest, dann hast du dein Bestes getan.

Es gibt natürlich keine Garantie, dass euer zweites Date besser wird, als das erste. Aber das muss es auch nicht.

Wenn ihr euch gut versteht, miteinander lachen könnt und euch mögt, dann ist sogar eigentlich egal was ihr unternehmt. Ihr werdet sowieso eine gute Zeit haben.

Zweites Date

Wenn ihr euch gut versteht, wird euer zweites Date sowieso schön

“Zweites Date Begrüßung – Wie soll ich sie begrüßen, ohne Blamage?”

Vielleicht habt ihr euch auf dem ersten Date bereits geküsst…

Oder ihr habt euch super verstanden und seid euch irgendwie näher gekommen.

Nun fragst du dich, wie du die Frau begrüßen sollst, wenn ihr euch wiederseht.

Du willst nicht zu aufdringlich sein und sie direkt auf den Mund küssen, aber du willst auch nicht so rüberkommmen, als wärst du nicht an ihr interessiert.

Die Lösung:

Mir hat es immer geholfen mich einfach für eine Variante der Begrüßung zu entscheiden und dabei zu bleiben.

Wenn du die Frau beim zweiten Date wiedersiehst, solltest du sie entweder mit zwei Wangenküsschen begrüßen, oder mit einer festen Umarmung.

Damit zeigst du ihr, dass du sie magst und dich wohl damit fühlst ihr nah zu kommen, aber es ist auch nicht aufdringlich.

Ein Kuss auf den Mund ist für’s zweite Date ein bisschen viel. Selbst wenn ihr beim ersten Date bereits im Bett gelandet seid.

Nun entscheide dich VOR DEM DATE für eine Begrüßung und bleib’ dabei.

Um diese unangenehme Situation zu vermeiden, dass die versuchst ihr küsschen zu geben und sie versucht dich zu umarmen, kannst du von vornherein sagen:

“Komm her, lass dich drücken!” oder “Ich gebe immer Küsschen zur Begrüßung.”

Dann weiß’ sie, woran sie bei dir ist und du musst keinen weiteren Gedanken mehr über die Begrüßung beim zweiten Date verschwenden.

Zweites Date – Diese 4 Fehler musst du vermeiden

Damit euer zweites Date wirklich schön wird, ihr euch näher kommt und vielleicht sogar im Bett landet, musst du diese Fehler unbedingt vermeiden:

Fehler 1: Du hast zu hohe Erwartungen

Erwartungen sorgen für Druck und Druck sorgt für Stress, Sorgen und Verkrampftheit.

Wenn du gestresst bist, dir Sorgen machst und verkrampft bist, dann wirkst du nicht sonderlich attraktiv auf dein Gegenüber.

Außerdem können hohe Erwartungen nur zu Enttäuschung führen, denn es läuft nie so ab, wie wir uns uns das vorstellen (generell im Leben).

Versuche dich also einfach zu entspannen und ganz offen und locker euer zweites Date anzugehen.

Alles kann, nichts muss.

Falls du dir Hoffnungen machst, dass diese Frau deine neue Freundin wird, schau dir unbedingt diesen Blog-Artikel an: „Freundin finden – Bist du wegen diesen Fehlern immer noch Single?“

Fehler 2: Du versuchst ihr alles recht zu machen

Die Frau hat sich für ein zweites Date mit dir entschieden, weil sie dich interessant findet.

Je mehr du ihr von dir zeigst, desto mehr wird sie dich mögen.

Viele Männer machen den Fehler, dass sie ständig die Frau nach ihrer Meinung fragen und immer nur machen wollen, was der Frau gefällt.

Damit sorgst du dafür, dass die Frau dich gar nicht richtig kennenlernen kann.

Außerdem wirkt so ein Verhalten sehr unterwürfig und abhängig, was natürlich alles andere als attraktiv ist.

Steh’ also zu deiner Meinung und sage ihr direkt, worauf du Lust hast und was dir gefällt. Sie kann dann ja immer noch sagen, dass sie gerne etwas anderes möchte und dann könnt ihr euch einigen.

Flirten lernen

Fehler 3: Du willst zu schnell zu viel

Besonders selbstbewusste, attraktive Frauen gehen Dates eher entspannt an.

Wahrscheinlich hat die Frau noch gar nicht entschieden, ob sie nur mit dir Sex haben, oder eine langjährige Beziehung führen möchte.

Je weniger Druck du ihr machst und je entspannter du bist, desto wohler wird die Frau sich mit dir fühlen.

Damit ihr beide euer zweites Date wirklich genießen könnt, ist es wichtig, dass du nicht zu viel über die Zukunft nachdenkst.

Habe Spaß mit ihr und schau ganz entspannt, wie sich das zwischen euch entwickelt.

Wenn du sie zu schnell zu deiner Freundin machen willst, wird sie das abstoßen und sie wird das Interesse an dir verlieren.

Fehler 4: Du wartest zu lange

Bist du ein bisschen schüchtern mit Frauen?

Viele Männer trauen sich nicht den nächsten Schritt zu machen, obwohl die Frau bereits sehnsüchtig auf den ersten Kuss wartet.

Wenn du die Anzeichen nicht erkennen kannst, wie Frauen dir zeigen, dass sie auf dich stehen, wirst du zu lange warten.

Das Problem ist, dass du in der Freundschaftszone landest, wenn du nicht den nächsten Schritt machst.

Natürlich muss das nicht unbedingt auf dem zweiten Date passieren, aber spätestens beim dritten Date solltet ihr euch küssen. Sonst ist der Zug bald abgefahren.

Schau dir dafür diesen Blog-Artikel an: „Der erste Kuss – Frau küssen OHNE Abfuhr zu bekommen“

Zweites Date – Die 7 Schritte, damit es perfekt wird

Nun weißt du, warum du dir keine Sorgen machen brauchst, dass dein zweites Date schief geht.

Außerdem kennst du die 4 Fehler, die du unbedingt vermeiden solltest.

Schauen wir uns jetzt die 7 Schritte an, wie euer zweites Date garantiert perfekt wird.

Schritt 1: Sei auf Sex vorbereitet

Dieser Schritt ist ganz wichtig. Wenn euer zweites Date nämlich richtig gut läuft, werdet ihr miteinander im Bett landen.

Kümmere dich also um deinen Intimbereich, habe Kondome griffbereit und räume deine Wohnung auf, sodass du dich nicht schämen musst, wenn die Frau mit zu dir kommt.

Schritt 2: Überlege dir ein paar Date-Orte

Je mehr Orte ihr miteinander aufsuchst, desto mehr werdet ihr erleben.

Damit euer zweites Date zu einem coolen Treffen wird, überlegst du dir am besten zwei-drei Orte, an die ihr zusammen gehen könnt.

Psst…es ist von Vorteil, wenn einer dieser Orte in der Nähe deiner Wohnung ist. Von dort könnt ihr euch nämlich schnell zu dir zurückziehen, wenn es heiß hergehen sollte.

Schritt 3: Bleibe entspannt

Alles kann, nichts muss. Mit dieser Einstellung wird dein zweites Date ein Erfolg.

Natürlich willst du ihr näher kommen, Sex mit ihr haben und sie vielleicht sogar als Freundin gewinnen. Falls es aber nicht dazu kommt, musst du damit klarkommen.

Mir hat es immer geholfen mir vor dem Date auszumalen, was im schlimmsten Fall passieren könnte und wie ich damit umgehen würde.

Im schlimmsten Fall verliert die Frau ihr Interesse an dir und du musst eine andere Frau kennenlernen. Das ist machbar.

Mit den Tipps aus meiner gratis Flirt-Anleitung ist das sogar spielend leicht: JETZT LESEN

Mach’ dich also locker, versuche nichts zu erzwingen, aber verstecke nicht deine Bedürfnisse.

Schritt 4: Bringe das Date voran

Wenn ihr stundenlang im Café sitzt und quatscht, kann das zwar nett sein, aber so werdet ihr euch nicht näher kommen.

Deshalb bring die Frau an unterschiedliche Ort und bau Nähe und Körperkontakt zu ihr auf.

Zweites Date

Zweites Date – Verpasse nicht den Moment sie zu küssen

Auch das Gespräch kannst du in eine immer persönlichere, intimere Richtung lenken und damit noch mehr Vertrauen aufbauen und für prickelnde Gefühle sorgen.

Wenn du genau erfahren willst, worüber du mit der Frau reden kannst, schau dir das hier an: „Geheimer Gesprächsthemen Spickzettel – 386 Gesprächsthemen für Flirts und Dates“

Schritt 5: Kommuniziere offen und ehrlich

Je ehrlicher du bist, desto mehr kann die Frau dir vertrauen.

Versuche also nicht dich krasser darzustellen, als du bist, nur um die Frau zu beeindrucken.

Auch wenn du deine Unsicherheiten und Ängste verschweigst und so tust, als wärst du unverwundbar, geht das nach hinten los.

Verletzlichkeit schafft Nähe und macht dich unter anderem zu dem Menschen, der du bist.

Natürlich solltest du auch nicht zu bescheiden sein.

Erzähl’ der Frau ruhig auch von den Dingen, auf die du stolz bist und die dich begeistern.

Kurz: Sei ehrlich und direkt. Das währt am längsten.

Schritt 6: Sei aufmerksam

Bist du ein guter Zuhörer?

Das ist eine wirkliche Gabe. Die meisten Menschen warten nur darauf, bis sie dran sind zu reden.

Wenn du wirklich versuchst die Frau zu verstehen, nachfragst und dann Überlegungen anstellst, wie du in ihrer Situation handeln würdest, schafft das Vertrautheit und Nähe.

Sei also aufmerksam und zeige der Frau, dass du dich für sie und ihr Leben interessierst.

Schritt 7: Mache Pläne für Date #3

Falls euer zweites Date gut läuft, dann solltet ihr unbedingt das dritte Date planen.

Wenn sie zum Beispiel von einem süßen Café schwärmt, was gerade bei ihr um die Ecke aufgemacht hat, dann kannst du ihr sagen, dass sie es dir unbedingt zeigen soll.

Auch wenn ihr über Aktivitäten redet, die ihr gerne mal ausprobieren wollt, oder Orte in eurer Stadt, die ihr noch nicht kennt, bietet das eine hervorragende Grundlage, um Pläne für’s dritte Date zu machen.

Wenn ihr euch mögt und euer zweites Date gut läuft, solltet ihr euch bald wiedersehen.

Zweites Date und dann?

Willst du noch mehr darüber lernen, wie du die Frau für dich begeisterst und zu deiner Freundin machen kannst?

Dann schau dir jetzt meine kostenlose Flirt-Anleitung an: JETZT LESEN

 

Willst du attraktive Frauen verführen können?

Jetzt Gratis Flirt-Anleitung lesen

Diese Anleitung hat bereits 23.412 Männern dabei geholfen mehr Frauen kennenzulernen, erfolgreicher zu flirten, mehr Dates zu bekommen und eine Freundin zu finden.

Aron Mahari

Seit 2010 unterstützt Aron erfolgreich Männer dabei, ihre Unsicherheiten abzulegen und auf authentische Art und Weise nachhaltige Beziehungen zu den Frauen aufzubauen, die sie schon immer kennenlernen wollten.