Sie meldet sich nicht mehr? – So bekommst du trotzdem ein Date

Sie meldet sich nicht mehr? – So bekommst du trotzdem ein Date

  • 21
  • 9. März 2017

 

Sie meldet sich nicht mehr? Erfahre die möglichen Gründe, warum Frauen den Kontakt abbrechen und was genau du tun kannst.

In diesem Artikel lernst du ganz konkret, was du in Zukunft anders machen kannst, damit du nie wieder frustriert feststellen musst, sie meldet sich nicht mehr.

Du hast eine Frau kennengelernt und sie gefällt dir wirklich sehr. Nun würdest du sie gern wiedersehen, aber auf deine Anrufe und Nachrichten reagiert sie nicht.

Sie meldet sich nicht mehr und du fragst dich, woran das liegt und was du tun kannst.

Eine Zeit lang habe ich selbst oft erlebt, was du gerade durchmachst.

Ständig habe ich auf mein Handy geschaut, in der Hoffnung endlich eine Nachricht von ihr zu bekommen.

Immer wieder habe ich gecheckt, ob sie meine Nachricht gelesen hat und wann sie auf WhatsApp das letzte Mal online war.

Alle zwei Minuten habe ich mein Handy rausgeholt, weil ich mir eingebildet hab’, dass es klingelt.

Ich hab’ jedes einzelne Wort, welches ich zu ihr gesagt oder geschrieben habe analysiert und versucht in meinem Verhalten irgendeinen Fehler zu finden, einen verständlichen Grund, der mir erklärt, warum sie sich nicht mehr meldet. Ohne Erfolg.

Solche Fragen haben mich nachts wach gehalten:

„War ich zu aufdringlich?“

„Habe ich sie gelangweilt?“

„Habe ich sie irgendwie verletzt?“

„War ich nicht freundlich genug?“

„Habe ich mich zu oft oder zu selten bei ihr gemeldet?“

“Sie meldet sich nicht mehr, was soll ich nur machen?“

Sie meldet sich nicht mehr

Sie meldet sich nicht mehr und du schaust ständig auf dein Handy?

Bevor wir uns die verschiedenen Situationen, in denen Frauen sich nicht mehr melden, anschauen und die Gründe dafür besprechen, musst du sofort mit diesen Fehlern aufhören.

Frau antwortet nicht mehr? Hör’ sofort auf diese Fehler zu machen

Es kann verschiedene Gründe warum sie sich nicht mehr meldet.

Wenn du aber noch irgendwas retten willst, musst du zuerst hiermit aufhören:

1.) Du schreibst ihr, obwohl sie nicht antwortet

Damit signalisierst du ihr, dass du verzweifelt bist und ihr hinterherrennst. Frauen finden das super unattraktiv und wenn du das machst, könnte das der Grund sein, warum sie dir nicht mehr antwortet.

2.) Du machst ihr Vorwürfe

Wenn du ihr Vorwürfe machst und beleidigt bist, weil sie sich nicht meldet, verlierst du sie für immer.

Keine Frau will sich Vorwürfe von einem Typ anhören, den sie kaum kennt, außerdem zeigst du ihr damit, dass du emotional abhängig von ihr bist und sie dich so leicht sauer, traurig oder unglücklich machen kann.

Keine Frau will so einen schwachen Mann.

3.) Du bettelst um ein Date

Fang’ bloß nicht an zu betteln, dass sie dir zurückschreibt oder sich mit dir trifft. Das geht mächtig nach hinten los.

Mit so einem Verhalten wirkst du einfach nur verzweifelt und erbärmlich und das ist das Gegenteil von attraktiv.

4.) Du stalkst sie

Hör’ auf ihre Bilder auf Facebook zu liken und durch ihren Instagram Account zu scrollen. Keine Frau will einen Mann, der scheinbar kein Leben hat und nur auf ihren Online Profilen abhängt.

Hast du damit aufgehört? Oder im besten Fall nichts davon gemacht?

…sehr gut. Dann schauen wir jetzt die Gründe an, warum sie sich nicht mehr meldet.

Ehrlich gesagt, habe ich bereits in unterschiedlichen Situationen erlebt, dass sich eine Frau nicht mehr meldet.

Vielleicht erkennst du dich ja wieder.

Sie meldet sich nicht mehr, nachdem ihr Nummern getauscht habt

Hast du sie angesprochen oder im Club mit ihr getanzt, ihr habt euch kurz unterhalten und dann Nummern getauscht?

Nun wolltest du ein Date mit ihr ausmachen, aber sie meldet sich nicht mehr?

Als ich Anfang zwanzig war, noch nie eine Freundin hatte und erst ein einziges Mal Sex mit einer Frau hatte (als ich betrunken war), habe ich mir vorgenommen endlich besser mit Frauen zu werden, richtig flirten zu lernen und diesen Lebensbereich endgültig zu meistern.

Nachdem ich meine Angst vorm Frauen ansprechen überwinden konnte, habe ich viele Frauen angesprochen – HIER erfährst du, wie du das auch lernen kannst.

Egal ob im Alltag auf der Einkaufsstraße, in Kaufhäusern oder Cafés oder nachts in Clubs und Bars, ich versuchte so viele Frauen wie möglich kennenzulernen, um endlich zu verstehen, wie man Frauen für sich begeistert.

Immer wieder passierte es, dass ich eine Frau verdammt süß fand und sie unglaublich gerne auf einem Date näher kennengelernt hätte.

Sie meldet sich nicht mehr

Sie meldet sich nicht mehr, dabei hast du auf ein romantisches Date mit ihr gehofft.

Sie gab mir sogar ihre Nummer, aber als ich mich bei ihr melden wollte, kam keine Antwort. Also wartete ich, aber irgendwann musste ich feststellen- Sie meldet sich nicht mehr.

Nachdem mir das bestimmt zehnmal passiert ist, konnte ich langsam erkennen, was da immer schief gelaufen ist.

Wenn ich die Frau kennenlernte, war ich jedes mal sehr nervös, unsicher und aufgeregt und wir hatten nicht viel Zeit, um uns wirklich kennenzulernen.

Wir führten meistens nur Smalltalk, machten lose ein Treffen für die Zukunft aus und tauschten dann Nummern.

Mindestens einer, aber meistens mehrere dieser Faktoren spielten jedes Mal eine Rolle, wenn mir nach dem ersten Kennenlernen enttäuscht klar wurde:

„Okay, das wird nichts. Sie meldet sich nicht mehr.“

Wir hatten kaum Zeit uns näher kennenzulernen

  • Ich war sehr aufgeregt
  • Das Gespräch war oberflächlich und eher langweilig
  • Ich hatte das Gefühl, dass sie das Gespräch mit mir beenden wollte
  • Wir tauschten Nummern, als wir uns nichts mehr zu sagen hatten

Wenn du nun darüber nachdenkst, wie du die Frau kennengelernt hast…erkennst du einen dieser Faktoren wieder?

Oder vielleicht mehrere?

Möglicherweise lief es bei dir aber auch anders.

Alles war eigentlich super, ihr habt euch gut verstanden und es ist dir wirklich ein Rätsel, warum sie sich nicht mehr meldet.

Du hattest eigentlich das Gefühl sie mag dich.

Es gibt verschiedene Gründe, warum Frauen dir ihre Nummer geben und sich danach nicht mehr melden.

Diese Gründe haben nichts mit dir zu tun und du kannst leider nichts daran ändern.

6 Gründe warum Frauen dir ihre Nummer geben und sich nie mehr melden

1.) Sie hat eigentlich einen Freund

2.) Sie wollte nicht unhöflich sein und dir einen Korb geben

3.) Sie datet jemand anderen und sie wünscht sich eine Beziehung mit ihm

4.) Sie ist wieder mit ihren Ex zusammen

5.) Sie wollte das Gespräch mit dir beenden und wusste, dass du erst gehst, wenn du ihre Nummer hast

6.) Sie hat Wichtigeres im Kopf, als sich bei dir zu melden

Sie meldet sich nicht mehr und du kannst dafür wirklich keine logische Erklärung finden?

Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es einfach an der Frau liegt und sie mit anderen Dingen beschäftigt ist, als dir zurückzuschreiben.

Gleich zeige ich dir, was du trotzdem jetzt noch machen kannst.

Sie meldet sich nicht mehr, obwohl ihr geknutscht habt

Ihr habt euch im Club auf der Tanzfläche, auf einer Party oder in einer Bar kennengelernt, eng umschlungen getanzt und wild rumgeknutscht.

Schließlich habt ihr noch Kontaktdaten ausgetauscht und euch dann aus den Augen verloren.

Sie meldet sich nicht mehr

Sie meldet sich nicht mehr, obwohl ihr euch geküsst habt.

Jetzt würdest du sie gerne wiedersehen, denn sie geht dir nicht mehr aus dem Kopf.

Du hast ihr bereits geschrieben, sie versucht anzurufen, aber sie meldet sich nicht mehr.

Nun bist du verwundert. Offensichtlich hast du ihr doch gefallen und so betrunken schien sie auch nicht zu sein.

Du fragst dich nun, warum meldet sie sich nicht mehr und weißt nicht, was du jetzt machen sollst.

Mein Lieber, da bist du nicht alleine.

Auch das habe ich schon mehrmals erlebt. Außerdem bekomme ich immer wieder Leserfragen von Männern, die in genau der gleichen Situation stecken, wie du gerade.

Folgende Faktoren konnte ich im Nachhinein erkennen, wenn ich nach wildem Geknutsche mit einer schönen Frau geknickt feststellen musste:

„Verdammt! Sie meldet sich nicht mehr.“

  • Alkohol war im Spiel
  • Wir haben mehr geknutscht, als geredet
  • Wir wissen kaum etwas übereinander (außer wie der andere küsst)
  • Ich war aufgeregt

Diese Faktoren können dafür sorgen, dass die Frau am nächsten Tag deine Nachricht liest und sich fragt, wer du überhaupt bist. Sie hatte gar keine Zeit dich richtig kennenzulernen und irgendwie war sie ziemlich angetrunken.

Für viele Frauen ist es unangenehm sich nüchtern mit einem Typen zu treffen, mit dem sie bereits rumgeknutscht haben, aber über den sie eigentlich nichts wissen.

Vielleicht erinnert sie sich nur daran, dass du aufgeregt oder unsicher warst, als ihr euch kurz unterhalten habt.

Nun bekommt sie eine Nachricht von dir und stellt sich vor, wie es wohl wäre auf ein Date mit diesen unsicheren Typen zu gehen und sich länger mit ihm unterhalten zu müssen. Nicht sehr angenehm.

Für dich ist ihr Verhalten vielleicht rätselhaft. Du denkst dir, wenn sie mit dir knutscht, muss sie doch Interesse an dir haben.

Es gibt aber verschiedene Gründe, warum Frauen mit Männern rumknutschen und die haben nicht unbedingt was mit dir zu tun.

7 Gründe warum Frauen Männer küssen und sich danach nie mehr melden

Sie meldet sich nicht mehr, obwohl ihr euch geküsst habt?

Es muss nicht an dir liegen, dass sie sich nicht mehr meldet.

Es könnte sein, dass eine Frau aus einem dieser sieben Gründe mit dir rumgeknutscht hat.

1.) Sie wollte Bestätigung

2.) Sie war wütend auf ihren Freund oder Ex-Freund und wollte sich ablenken und rächen

3.) Sie war betrunken (oder auf anderen Drogen) und wusste nicht recht, was sie tut

4.) Sie wollte sich selbst oder ihren Freundinnen beweisen, dass sie begehrt ist

5.) Sie fand dich ganz süß, hat aber kein Interesse daran jemanden kennenzulernen

6.) Sie wollte nur einen One Night Stand

7.) Sie wollte einen anderen Typen eifersüchtig machen

Sie meldet sich nicht mehr nach dem ersten Date

Ihr hattet ein erstes Date, habt über Gott und die Welt geredet und du fandest, dass es echt schön war.

Gerne würdest du ein zweites Date mit ihr ausmachen, aber sie meldet sich nicht mehr.

Auch das ist mir schon ein paar Mal passiert:

Das Date war gemütlich, wir hatten uns viel zu erzählen und ich hatte den Eindruck, dass sie auch Spaß hatte. Trotzdem meldet sie sich nicht mehr danach.

Die folgenden Faktoren konnte ich bei meinen ersten Dates beobachten, wenn daraus kein weiteres Treffen entstand.

Bevor ich sie mit dir teile, muss ich dir was gestehen:

Um diese Faktoren zu erkennen, musste ich ganz ehrlich zu mir sein und mal kurz beiseite schieben, was ich mir gewünscht und mit der Frau eigentlich gerne angestellt hätte:

  • Das Gespräch war nett, aber eigentlich nicht besonders prickelnd
  • Es fanden keine oder kaum Berührungen zwischen uns statt
  • Wir haben die ganze Zeit an nur einem Ort verbracht
  • Wir hatten nicht sehr viele Gemeinsamkeiten
  • Wir haben nicht sehr viel miteinander gelacht
  • Es war oft irgendwie verkrampft

Treffen einer oder mehrere dieser Faktoren auch auf dein Date zu, kannst du vielleicht nachvollziehen, dass die Frau ihr Interesse an dir verloren hat.

Es gibt natürlich auch in diesem Fall Gründe, die vollkommen unabhängig von dir sind, warum eine Frau sich nach dem ersten Date nicht mehr meldet.

Keine Sorge, noch ist nicht alles zu spät…

3 Gründe, warum Frauen sich nach dem ersten Date nicht mehr melden

1.) Sie hat sich in jemand anderen verliebt

2.) Sie hat Wichtigeres im Kopf (Prüfung, Todesfall, Jobsuche, Wohnungssuche, Krankheit)

3.) Sie hat das Gefühl, dass ihr unterschiedliche Absichten habt (Du willst eine Beziehung, sie eine Affäre?)

Sie meldet sich nicht mehr, obwohl ihr schon mehrere Dates hattet

Wenn du merkst, sie meldet sich nicht mehr, obwohl ihr euch mehrmals getroffen habt, dann kannst du davon ausgehen, dass sie ihr Interesse an dir verloren hat.

Oft passiert das, weil Männer unabsichtliche Fehler machen.

Damit dir das in Zukunft nie wieder passiert und du vielleicht sogar noch was retten kannst, musst du verstehen, wie es dazu kommen konnte.

Jede Frau findet andere Dinge an einem Mann attraktiv. Dennoch gibt es ein paar Dinge, die fast jede Frau bei einem Mann erwartet, bevor sie sich auf mehr mit ihm einlässt.

Erfüllst du diese Dinge nicht, verliert die Frau das Interesse und du musst irgendwann frustriert feststellen: Sie meldet sich nicht mehr.

1.) Sie kann dir nicht vertrauen

Vertrauen ist verdammt wichtig, bevor eine Frau sich auf mehr mit dir einlässt.

Wenn sie dir nicht vertrauen kann, wird sie weder mit dir ins Bett gehen, noch eine Beziehung mit dir anfangen.

Sie muss dich einschätzen können, wissen was für ein Typ du bist und das Gefühl bekommen, dass du ihre Grenzen und Wünsche respektierst.

Dieser Blog-Post wird dir helfen Frauen besser zu verstehen: Frauen verstehen – Alles was du dafür wissen musst

Vor allem wollen Frauen aber spüren, dass du echt bist und dich nicht verstellst, um ihr zu gefallen.

Hat sie irgendwie das Gefühl, dass du nicht die Wahrheit sagst und deine Meinung vor ihr zurückhältst, weckt das ihr Misstrauen.

Sie fragt sich, warum du das tust und wird zu einem von zwei Schlüssen kommen und bei beiden stehst du nicht sonderlich gut da:

1.) Du bist creepy und hast irgendwelche Hintergedanken, die du nicht mit ihr teilen willst.

2.) Du bist so bedürftig und verzweifelt, dass du dich ständig verstellst um ihr zu gefallen.

Wenn die Frau nach dem dritten oder vierten Date immer noch das Gefühl hat, dass du nicht ganz aufrichtig bist, dich irgendwie verstellst und deine Gedanken, Gefühle oder Absichten nicht mit ihr teilst, wird ihr Interesse an dir nachlassen.

Du willst wissen, was du dagegen tun kannst?

So baust du Vertrauen auf

  • Sei von Anfang an ehrlich und steh auch zu deinen Schwächen und Unsicherheiten.
  • Zeige ihr deine Welt und teile deine Leidenschaften, Ideen, Wünsche und Ziele mit ihr.
  • Sei einfühlsam und versuche zu verstehen wie sie tickt, was sie begeistert und worauf sie emotional reagiert.
  • Zeige ihr, dass du ihre Grenzen respektierst und nichts tun würdest, was sie nicht auch will.

Hast du diese Punkte bisher mit der Frau vernachlässigt, kann das ein Grund sein warum sie sich nicht mehr meldet.

All diese Dinge machst du mit deinen guten Freunden bereits.

Wenn du sie so behandelst wie deine Freunde und ihr zusätzlich zeigst, dass du sie sexy findest, bist du auf dem richtigen Weg.

2.) Sie spürt zu wenig sexuelle Anziehung

Sexuelle Anziehung ist wichtig, wenn das zwischen euch mehr werden soll, als nur eine Freundschaft.

Viele Männer vergessen das.

Sie treffen sich immer wieder mit der Frau und können mit ihr über alles reden. Dennoch gehen sie nach jedem Date immer mit einem mulmigen Gefühl nach hause.

Irgendwie hat was gefehlt.

Kennst du das?

Nach dem Treffen fragst du dich, ob du sie hättest küssen sollen und ärgerst dich, dass du wieder nur mit ihr geredet und nicht endlich den ersten Schritt gemacht hast.

Vielleicht kennst du auch das Gefühl, wenn du mit der Frau ein Date hast und dich gar nicht richtig konzentrieren kannst, weil du die ganze Zeit überlegst, wie du ihr näher kommen kannst.

All das sind Anzeichen dafür, dass du auf dem direktem Weg in die Friendzone bist.

Vertrauen ist haufenweise vorhanden und ihr versteht euch super.

Die Frau hat sich mehrmals mit dir getroffen und anfangs war es ganz klar, dass das zwischen euch ein Date und kein freundschaftliches Treffen ist. Sie wollte also mehr von dir.

Dann wurde es aber immer freundschaftlicher und sexuell neutraler zwischen euch. Du hast dich so gefühlt, als würde sie dich wie einen Kumpel behandeln.

Sie meldet sich nicht mehr

Sie meldet sich nicht mehr, weil du eher wie eine gute Freundin für sie warst.

Sexuelle Anziehung entsteht, indem du deine sexuellen Gefühle vor der Frau nicht versteckst.

Willst du nicht in der Freundschaftsschiene landen, musst du ihr zeigen, dass du mehr willst als nur Freundschaft.

Männer denken oft, dass sie einen guten Eindruck bei der Frau machen wenn sie ihr sexuelles Interesse vor ihr verstecken.

Sie haben Angst, dass die Frau denken könnte sie wollen sie nur ins Bett kriegen. Darum versuchen sie zuerst eine Freundschaft zu ihr aufzubauen.

Sie haben so große Angst davor von dieser Frau abgewiesen zu werden, dass sie ihre Bedürfnisse verstecken und den scheinbar sicheren Weg gehen.

Auf der freundschaftlichen Eben brauchst du nämlich keine Angst vor Zurückweisung zu haben. Du bist ja nur nett und freundlich.

Männer vergessen dabei, dass die Frau sich wünscht mit einem attraktiven Mann Sex zu haben. Sie will also spüren, dass du sie begehrst.

Frauen, denen Sex sehr wichtig ist, langweilen sich schnell mit einem Typen, der nicht zu seiner Sexualität steht, sondern scheinbar nur ihre neue beste Freundin werden will. Zeigst du ihr nicht, dass du sie heiß findest, geht sie nach dem Date enttäuscht nach hause und sie meldet sich nicht mehr.

Oft merken Frauen auch, dass du heimlich mehr willst und nicht ehrlich zu dir bist.

Wenn sie vermutet, dass du nun die Katze aus dem Sack lassen und ihr ein Liebesgeständnis machen willst, verliert sie die Lust dich zu sehen. Für sie ist es nämlich unangenehm dir einen Korb zu geben. Mittlerweile hat sie nämliche nur noch freundschaftliche Gefühle für dich und sie meldet sich nicht mehr.

Wie sexuelle Anziehung entsteht

  • Zeige ihr, dass du sie willst, mache ihr Komplimente wenn dir etwas an ihr gefällt und teile offen mit ihr, was du dir vorstellst mit ihr anzustellen.
  • Baue Nähe und Körperkontakt auf, zeige ihr, dass du mehr als Freundschaft willst und warte dafür nicht auf ihre Einladung.
  • Sei auf Sex vorbereitet und gehe mit ihr an Orte, wo ihr euch ungestört näher kommen könnt.
  • Zeige ihr, dass Sex für dich wichtig und etwas ganz Normales ist, indem du offen über Sex, deine Phantasien und deine Vorlieben im Bett redest oder zweideutige Anspielungen machst (die du witzig findest).

3.) Sie hat einfach zu wenig Interesse

Manche Frauen brauchen ein bisschen Zeit, um herauszufinden ob sie einen Mann interessant finden oder nicht.

Wenn sie sich mehrmals mit dir getroffen hat und du jetzt feststellst, sie meldet sich nicht mehr, dann hat sie vielleicht bis jetzt gebraucht um zu merken, dass du nicht ihr Typ bist.

Vielleicht seid ihr zu verschieden oder irgendwie hat es zwischen euch einfach nicht gefunkt.

Falls das zutrifft, solltest du dich nach anderen Frauen umschauen.

Nur weil sie hübsch ist und du vielleicht lange kein Date mehr hattest, solltest du ihr nicht weiter hinterherrennen. Es gibt genug andere Mütter mit hübschen Töchtern, wie man so schön sagt.

In meiner kostenlosen Flirt Anleitung zeige ich dir, wie du Frauen kennenlernst, die sich auf ein Date mit dir freuen.

Anzeichen dafür, dass sie zu wenig Interesse hat.

1.) Sie lässt sich viel Zeit, bevor sie zurückschreibt.

2.) Sie schreibt nur kurze, emotionslose Sätze.

3.) Sie weicht dir aus, wenn du Vorschläge für ein weiteres Treffen machst.

4.) Sie erzählt dir von anderen Typen, die sie heiß findet.

5.) Sie stellt dir kaum oder gar keine Fragen.

Bist du dir nicht ganz sicher, ob sie auf dich steht oder nicht?

HIER findest du weitere wichtige Anzeichen, an denen du erkennst ob das mit euch Potenzial hat.

4.) Sie ist zu beschäftigt

Manche Frauen haben echt einen verdammt vollen Terminkalender.

Manchmal passt es ihr einfach grade nicht sich mit dir zu treffen oder sich bei dir zu melden.

Sie meldet sich nicht mehr

Sie meldet sich nicht mehr, weil sie zu beschäftigt ist.

6 Gründe, die dafür sorgen warum sie sich nicht mehr meldet

Sie meldet sich nicht mehr von selbst, obwohl du ihr bereits mehrmals geschrieben und sie angerufen hast?

Diese 6 Gründe können dahinter stecken:

1.) Sie hat Prüfungsstress und will dir erst antworten, wenn sie mehr Zeit hat.

2.) Sie ist mitten im Trennungsstreit mit ihrem Ex und hat gerade andere Sorgen, als dir zu antworten.

3.) Sie ist im Urlaub oder auf Geschäftsreise, hat keinen Empfang oder ihr Handy gar nicht bei sich.

4.) Sie hatte einen Todesfall in Familie oder im Freundeskreis, trauert und muss sich um die Beerdigung kümmern.

5.) Sie liegt krank im Bett oder sogar im Krankenhaus und ihr ist deshalb gerade nicht nach Flirten.

6.) Sie bereitet sich konzentriert auf ein Vorstellungsgespräch vor und will das erst hinter sich haben, bevor sie sich bei dir meldet.

Trifft einer dieser Gründe auf sie zu, musst du dich einfach gedulden. Sie wird sich bei dir melden, wenn sie Zeit dafür hat.

Sie meldet sich nicht mehr von selbst – Was du jetzt tun kannst

Diese 4 Schritte haben mir immer geholfen, wenn die Frau nicht mehr antwortet und ich herausfinden wollte, ob mit ihr nun wirklich alles vorbei ist.

Wenn sie du sie also wirklich gerne wiedersehen willst, empfehle ich dir diese Schritte in genau folgender Reihenfolge auszuprobieren:

Schritt 1: Melde dich erstmal nicht mehr bei ihr

Frau meldet sich nicht mehr, wie lange warten? Ich empfehle dir, dass du nun 5 bist 7 Tage wartest.

Lenke dich in der Zeit ab und beschäftige dich mit Dingen, die dir Spaß machen und dich auf andere Gedanken bringen.

Du tust das nicht, um irgendwelche Spielchen mit der Frau zu spielen, sondern um auf andere Gedanken zu kommen anstatt dich ständig zu fragen, warum sie sich nicht mehr meldet.

Ich empfehle dir dein Handy auf lautlos oder in den Flugmodus zu schalten und nur alle paar Stunden einmal drauf zu schauen, ob du einen wichtigen Anruf verpasst hast.

Schritt 2: Schicke ihr eine Nachricht, auf die sie leicht antworten kann

Nun hast du dich ein paar Tage abgelenkt und mit anderen Sachen beschäftigt. Sie hat sich immer noch nicht gemeldet? Dann ist es jetzt an der Zeit, dass du ihr eine Nachricht schickst, um wieder eine Konversation aufzubauen.

Du fragst dich bestimmt, was schreiben, wenn sie sich nicht meldet…

Das Ziel ist es jetzt herauszufinden, ob es noch eine kleine Chance gibt, dass ihr euch kennenlernen könnt.

Schreibe ihr eine kurze Nachricht, in der du fragst, wie es ihr geht und was sie macht. Anschließend beschreibst du kurz, was du gerade machst.

So könnte deine Nachricht aussehen:

„Hey Svenja, wie gehts dir? Ich sitze gerade am Schreibtisch und lerne für die Prüfung nächste Woche. Wie ich das hasse. Kennst du das, wenn du eine Seite zum dritte Mal liest, weil du jedes Mal vergiss worum es im letzten Satz ging? Naja, ich hoffe du machst schönere Dinge. Was geht so bei dir?“

Ein anderes Beispiel:

„Hey, wie geht’s dir? Ich sitz grad im Bus auf dem Weg in die Heimat. Freu mich mega all die Leute von früher wiederzusehen. Ich hoffe du musst nicht zu viel arbeiten. Was machst du so?“

Wie du siehst sind das ganz normale Nachrichten. Du willst einfach nur herausfinden, ob sie mittlerweile wieder bereit ist sich zu melden, oder ob der Zug komplett abgefahren ist.

Wichtig: Frage sie in dieser Nachricht nicht nach einem Treffen, versuche nicht irgendwie süß oder interessant zu wirken, sondern schreibe ihr einen freundlichen, kurzen Text, der es ihr leicht macht zurückzuschreiben.

Sie meldet sich nicht mehr

Sie meldet sich nicht mehr? Mach es ihr leicht dir wieder zu antworten.

Du kannst dich auch auf auf irgendein Gesprächsthema beziehen, worüber ihr schonmal gesprochen habt und ihr im Anschluss eine Frage stellen, die sie leicht beantworten kann.

Falls sie tatsächlich antwortet, beende du nach ein paar mal hin und herschreiben den Chat, ohne sie wieder nach einem Treffen zu fragen.

Sag’ ihr einfach, dass du jetzt weg musst und ihr noch einen schönen Tag wünscht.

Schritt 3: Schreibe ihr einen Termin, wann du versuchst sie anzurufen und ruf’ sie dann an

Egal ob sie sich bei Schritt zwei bereits gemeldet hat und ihr ein bisschen gechattet habt, oder nicht: Nun ist es Zeit für den nächsten Schritt.

Mache ihr einen konkreten Terminvorschlag, an dem du sie anrufen wirst. Ziel ist es engeren Kontakt aufbauen und die Gefühle zwischen euch wieder aufleben lassen. Das geht am Telefon wesentlich besser, als per Nachricht.

So könnte deine Nachricht aussehen:

„Hey, lass uns mal telefonieren. Heute Abend hätte ich Zeit dich anzurufen. Passt dir 19 Uhr?“

Ein anderes Beispiel:

„Hey Svenja, kann ich dich heute so gegen 19 Uhr anrufen?“

Falls sie antwortet und dir einen anderen Termin vorschlägt, cool. Falls sie nicht antwortet, rufst du trotzdem zu dem Termin an.

HIER kannst du nachlesen, worauf es ankommt wenn du die Frau anrufst.

Wenn sie drangeht, erzähl’ ihr von deinem Tag, was dich aktuell beschäftigt und frage nach, was bei ihr gerade so los ist.

Beende das Gespräch, wenn es am schönsten ist. So hat sie eine gute letzte Erinnerung an dich und freut sich, wenn sie wieder von dir hört.

Rufe sie in den nächsten Tagen spontan wieder an und mache ihr einen Vorschlag für ein Date.

Falls sie nicht rangeht, geht’s weiter mit Schritt 4.

Schritt 4: Warte zehn Tage und dann fang’ wieder beim 2. Schritt an

Antwortet sie dann immer noch nicht, vergiss sie, lösch’ ihre Nummer und lerne andere Frauen kennen. Nun hast du wirklich alles gegeben.

In meiner Flirt Anleitung lernst du, wie du Frauen jederzeit kennenlernen und verführen kannst. HIER kannst du sie gratis lesen.

 

Willst du attraktive Frauen verführen können?

Jetzt Gratis Flirt-Anleitung lesen

Diese Anleitung hat bereits 23.412 Männern dabei geholfen mehr Frauen kennenzulernen, erfolgreicher zu flirten, mehr Dates zu bekommen und eine Freundin zu finden.

Aron Mahari

Seit 2010 unterstützt Aron erfolgreich Männer dabei, ihre Unsicherheiten abzulegen und auf authentische Art und Weise nachhaltige Beziehungen zu den Frauen aufzubauen, die sie schon immer kennenlernen wollten.