Ex Freundin vergessen – In 3 Schritten endlich wieder glücklich

Ex Freundin vergessen – In 3 Schritten endlich wieder glücklich

  • 23
  • 20. September 2017

 

Du hast genug gelitten und willst endlich deine Ex Freundin vergessen und nach vorne schauen?

In diesem Artikel erfährst du 3 einfache Schritte, wie du deine Ex Freundin vergessen und dein Leben wieder in den Griff kriegen kannst.

Deine Freundin hat die Beziehung beendet und nun bist du verzweifelt.

Du wolltest nicht, dass es zu Ende geht und die Erinnerungen an deine Ex Freundin verfolgen dich und stürzen dich immer wieder in Trauer, Frustration und Sehnsucht.

Es ist schwer einen geliebten Menschen zu verlieren.

Noch schwerer ist es aber, endgültig mit dieser Person abzuschließen, die Ex Freundin zu vergessen und mit neuer Energie nach vorne zu schauen.

In diesem Artikel will ich mit dir teilen, wie ich es geschafft habe meine Ex Freundin zu vergessen.

Du wirst erfahren, welche 3 häufigen Fehler Männer davon abhalten, ihre Ex Freundin vergessen zu können.

Du wirst die wirkliche Ursache kennenlernen, warum wir leiden und es uns schwer fällt die Ex Freundin zu vergessen.

Außerdem zeige ich dir die 3 Schritte, wie du endlich deine Ex Freundin vergessen kannst.

Lies diesen Artikel unbedingt bis zum Ende, wenn du wirklich nach vorne schauen und wieder glücklich und unbeschwert durch’s Leben gehen willst, ohne ständig an deine Ex Freundin denken zu müssen.

Flirten lernen

Wie ich meine Ex Freundin vergessen konnte

„Das mit uns funktioniert nicht…ich will die Beziehung beenden.“

Diese Worte trafen mich wie ein Schlag.

Ich dachte alles wär eigentlich gut und wir hätten uns nur in letzter Zeit so wenig gesehen, weil wir beide sehr beschäftigt waren.

Da lag ich falsch.

Meine Freundin überlegte wohl schon lange sich von mir zu trennen.

Nachdem ich vergeblich alles Mögliche versucht hatte, um meine Ex Freundin zurückgewinnen zu können, gab ich auf.

Es gab kein Zurück mehr. Ich musste endlich meine Ex Freundin vergessen und nach vorne schauen.

Lange Zeit gelang mir das aber einfach nicht.

Immer wieder kamen starke Gefühle der Trauer und der Sehnsucht in mir hoch, wenn ich an unserem gemeinsamen Lieblings-Café vorbeifuhr, oder zufällig an dem Park vorbeikam, wo wir uns das erste Mal geküsst hatten.

Mit jeder Erinnerung an meine Ex Freundin, schossen mir schmerzhafte Stiche durchs Herz und ich wollte einfach nur heulen.

Ich fühlte mich abhängig, hilflos und konnte lange keinen Weg finden, um meine Ex Freundin vergessen zu können.

Erst als ich die Schritte entdeckte, die ich gleich auch mit dir teilen werde, wurde es besser.

Ich wurde entspannter, fühlte mich leichter und konnte endlich wieder lachen und neue Frauen kennenlernen.

Bevor es aber soweit war, machte ich diese typischen Fehler, die es uns unnötig erschweren die Ex Freundin vergessen zu können.

Die 3 häufigsten Fehler, warum du deine Ex Freundin nicht vergessen kannst

Diese 3 Fehler machen viele Männer, bei dem verzweifelten Versuch ihre Ex Freundin zu vergessen:

Fehler 1: Ex Freundin hinterherrennen und um zweite Chance betteln

Der erste Impuls, wenn die Freundin Schluss macht, ist natürlich die Beziehung zu retten.

Ex Freundin vergessen

Ex Freundin vergessen – Hör’ auf ihr hinterherzurennen

Man denkt noch nicht daran, dass es vielleicht besser wäre die Ex Freundin zu vergessen…

Viele Männer rufen ihre Ex Freundin ständig an, schreiben ihr verzweifelte Nachrichten und betteln um eine zweite Chance.

Für uns ist es so deutlich, dass wir die Beziehung wieder gerade biegen könnten.

Wir bräuchten nur ein bisschen Zeit und ihre Bereitschaft, um wieder die Liebe neu zu erwecken, die unsere Beziehung anfangs ausgemacht hat.

Es ist ein unglaublich verzweifelndes Gefühl, wenn du bereit bist wirklich alles zu tun, zu ändern und an dir zu arbeiten, aber deine Ex Freundin einfach nicht mehr will und dir keine Chance gibt.

Für dein Selbstwertgefühl und die Möglichkeit deine Ex Freundin vergessen zu können ist es natürlich Gift, wenn du ihr weiter hinterherrennst, obwohl sie dir ein klares NEIN gesagt hat.

Klar, du kannst zuerst versuchen deine Ex Freundin zurückzugewinnen, und HIER erfährst du genau, wie du das anstellst.

Wenn all das aber nicht klappt, musst du deine Ex Freundin vergessen und aufhören dich um sie zu bemühen.

Es ist vorbei.

Erst wenn du diese Tatsache wirklich akzeptiert hast, kannst du deine Ex Freundin vergessen.

Fehler 2: Ex Freundin stalken

Das hier ist weiterer großer Fehler, den Männer machen, wenn sie es nicht schaffen ihre Ex Freundin zurückzugewinnen.

Damals habe ich mir immer wieder das Facebook-Profil meiner Ex Freundin angeschaut.

Ich habe mich durch ihre Fotos geklickt, sie gegoogelt und versucht jede Information über sie herauszufinden, die es gab.

Insgeheim habe ich nach Anzeichen gesucht, dass sie mich vermisst, ohne mich unglücklich ist und heimlich doch wieder mit mir zusammen sein möchte.

Ich habe auch ständig meine Emails aktualisiert und alle paar Sekunden mein Handy gecheckt, ob sie mir nicht vielleicht schreibt und mich zurück haben will.

Das hat mich verrückt gemacht.

Dieser Fehler sorgt nämlich dafür, dass wir immer mehr und mehr Gedanken an sie verschwenden und das macht es uns unmöglich, die Ex Freundin vergessen zu können.

Fehler 3: Ex Freundin verurteilen

Wenn du merkst, dass es keine Chance mehr gibt deine Ex Freundin zurückzugewinnen, kann es sein, dass du nun anfängst sie zu verurteilen.

Du machst sie dafür verantwortlich, dass du dich so elend fühlst.

Du fängst an sie dafür zu hassen, dass sie dich verlassen hat.

Du badest im Selbstmitleid und deine Ex Freundin ist der Sündenbock, weil es dir so schwer fällt, deine Ex Freundin vergessen zu können.

Aber auch wenn du Hass, Groll, Wut, Schuldzuweisungen und Enttäuschung für deine Ex Freundin empfindest, denkst du weiterhin ständig über sie nach.

Egal, ob du ihr hinterher trauerst und sehnsüchtig darüber nachdenkst, wie sehr du sie liebst, oder ob du sie stalkst und anfängst zu hassen…

Solange sich in deinem Kopf alles um deine Ex Freundin dreht, bist du nicht auf dem Weg deine Ex Freundin vergessen zu können.

Ex Freundin vergessen – Warum wir wirklich leiden

Woher kommt das eigentlich, dass es so weh tut, wenn uns ein geliebter Mensch verlässt?

Wenn du verstehst, woher dein Schmerz kommt, kannst du ihn verstehen und loslassen.

Wenn du deinen Schmerz loslassen kannst, kannst du auch deine Ex Freundin vergessen.

Logisch, oder?

Wir Menschen haben Angst vor dem Unbekannten.

Alles, was neu und ungewiss ist, löst starke Gefühle in uns aus.

Wir haben bisher nämlich noch keine Referenzerfahrungen gemacht, wie wir mit dieser neuen Situation umgehen können. Wir wissen nicht, was uns erwartet.

Also kommen Zweifel und Unsicherheiten in uns hoch, ob wir überhaupt in der Lage sind mit dieser Situation klarzukommen.

Unser Verstand geht nämlich sehr gerne immer von dem Schlimmsten aus, wenn er nicht weiß, was passieren wird.

Wenn sich deine Freundin von dir trennt, bist du unfreiwillig in eine neue, unbekannte Situation geworfen worden.

Anstatt sich zu überlegen:



„Mal schauen, welche spannende Frau ich als nächstes kennenlerne.“

„Wow, nun habe ich so viel Zeit für meine Freunde, Hobbys und Interessen.“

„Jetzt bin ich unabhängig und kann tun und lassen, was ich will.“

Sieht unser Verstand nur die möglichen negativen Folgen:

„Ob ich wohl jemals wieder eine Frau kennenlerne?“

„Nun werde ich einsam und alleine zuhause sitzen und mich langweilen.“

„Ich werde nicht zurechtkommen, ohne meine Freundin.“

Ex Freundin vergessen

Ex Freundin vergessen – Der Verstand sieht immer nur das Negative

Ex Freundin vergessen bedeutet deine alte Identität zu vergessen

Besonders bei einer langen Beziehung ist der Partner ein fester Bestandteil und Bezugspunkt unseres Lebens geworden.

Deine Freundin und die Idee in einer festen Beziehung zu sein, ist zu einem Teil deiner Identität geworden.

Du hast dich sicher und geborgen in der Beziehung gefühlt, hast dich nicht weiter nach anderen Frauen umgeschaut und es hat sich gut angefühlt zu sagen:

„Ich bin vergeben.“

„Das ist meine Freundin.“

„Wir sind ein Paar.“

Auf einmal fällt dieser große Teil in deinem Leben weg und das bringt uns aus dem Gleichgewicht.

Wir müssen uns neu orientieren und offen dafür sein, was jetzt entstehen kann.

Das macht Angst.

Deshalb klammern wir uns an unserer Vergangenheit fest. Wir haben uns nämlich daran gewöhnt in einer Beziehung zu sein und regelmäßig Aufmerksamkeit, Liebe, Nähe und Sex zu bekommen.

Es war bequem, dass wir uns keine Gedanken über neue Bekanntschaften und Dates machen brauchten.

Es war leicht und unkompliziert gemütliche Pärchen-Abende vorm Fernseher zu verbringen, statt sich zu überlegen, was man denn unternehmen will.

Der Schmerz, den wir bei einer Trennung erleben, hat also eher mit uns und unserer Vorstellung davon zu tun, wer wir sind, was wir alles aufgeben müssen und wie negativ und unglücklich vermeintlich unsere Zukunft aussieht, als mit der anderen Person.

Wir projizieren all die guten Gefühle auf die andere Person.

So haben wir dann den Eindruck, dass uns etwas fehlt und wir diese Gefühle nie wieder erleben können, wenn diese Person sich aus unserem Leben entfernt.

Das tut weh.

Diese Erkenntnis ist wichtig, weil du leichter deine Ex Freundin vergessen kannst, wenn du dir wirklich bewusst machst, dass der Schmerz eigentlich nichts mit deiner Ex Freundin zu tun hat.

Es kann gut sein, dass all das Dinge sind, die du nicht hören willst.

Du spürst einen starken Widerstand in dir und dir fallen einen Haufen Gründe ein, warum es nur an deiner Ex Freundin liegt, dass du unglücklich bist.

Das ist okay…

Jetzt schauen wir uns an, wie du deine Ex Freundin vergessen kannst.

Die 4 Schritte, um deine Ex Freundin vergessen zu können

Mir hat diese Erkenntnis damals extrem geholfen: Der Schmerz entsteht, weil ich mich an meiner alten Identität festhalte und hat nichts mit meiner Ex Freundin zu tun.

Wir erzählen uns im Kopf ständig eine Geschichte darüber, wer wir sind.

“
Ich heiße Aron, bin 29 Jahre alt, lebe in Berlin, arbeite als Coach…blablabla.”

Letztendlich sind das aber nur Gedanken.

Wenn du in einer Beziehung bist, ist deine Freundin ein wichtiger Teil deiner Geschichte.

Nun hast du das Gefühl, dass du diese Geschichte umschreiben und dich von einem wichtigen Part dieser Geschichten verabschieden musst. Das kostet Arbeit und Kreativität, um eine neue Geschichte zu schreiben…

Und dagegen wehren wir uns eine zeitlang, bis wir wirklich bereit sind die Ex Freundin zu vergessen.

Schritt 1: Schau den Tatsachen ins Auge

Um diese Geschichte neu zu schreiben und deine Ex Freundin vergessen zu können, musst du dich von deiner traurigen Geschichte verabschieden.

Vielleicht erzählst du dir eine Geschichte, dass du nicht ohne deine Ex Freundin leben kannst und denkst nur darüber nach, was dir alles fehlt, ohne sie.

Nun ist es wichtig den Tatsachen ins Auge zu schauen.

Was sind die Tatsachen?

Du bist Single. Du hast keine Frau mehr an deiner Seite, der du alles erzählen, mit der du Sex haben und gemütliche Abende verbringen kannst.

Dafür hast du mehr Zeit als vorher und weniger Verpflichtungen.

Du kannst tun und lassen, was du willst, ohne dich rechtfertigen zu müssen.

Du musst keine Kompromisse mehr eingehen.

Deine Freundin wirst du nicht mehr zurückgewinnen. Sie geht nun ihren eigenen Weg.

Du hast jetzt die Wahl:

Du kannst weiterhin einer vergangenen Geschichte hinterher trauern, ähnlich wie alte Leute, die dir erzählen „Früher war alles besser…“

Oder du kannst dir überlegen, wie deine Geschichte ab heute weitergehen soll.

Schritt 2: Verabschiede dich von deiner Ex Freundin

Verdrängen bringt nichts. Du bist traurig, dass deine Ex Freundin dich verlassen hat. Das ist gesund.

Schließlich hast du sie sehr gemocht, oder magst sie noch immer.

Um deine Ex Freundin vergessen zu können, musst du durch die Trauer durchgehen und dich ausgiebig von ihr verabschieden – nicht unbedingt persönlich, aber symbolisch.

Ex Freundin vergessen

Ex Freundin vergessen – Lebe deine Trauer einmal richtig aus

Mir hat es sehr geholfen ein Ritual daraus zu machen.

Ich habe mich zuhause eingeschlossen. Dann habe mir einen leeren Karton geholt, eine Playlist mit all den Liedern gemacht, die wir immer zusammen gehört haben und mich von einem Foto nach dem anderen, einem Gegenstand nach dem anderen verabschiedet, den ich mit meiner Ex Freundin verbunden habe.

Ich habe ihre Handynummer gelöscht, sie bei WhatsApp und Facebook blockiert und alle meine Fotos mit ihr von meinem Handy und PC entfernt.

Dabei habe ich natürlich laut geheult und all meinem Schmerz, meinen Tränen und meiner Sehnsucht freien Lauf gelassen.

Am Ende habe ich den vollen Karton zum Müllcontainer gebracht und mich von ihm getrennt und damit auch mit meiner Ex Freundin abgeschlossen.

Sobald ich zurück in meiner Wohnung war, habe ich die Playlist gelöscht und laut positive Partymusik angemacht und wild dazu getanzt.

Das tat gut und war ein sehr wichtiger Schritt für mich, um meine Ex Freundin vergessen zu können.

Schritt 3: Schau nach vorne

Wenn du dich von allem, was du mit deiner Ex Freundin verbindest verabschiedet hast, kannst du endlich nach vorne schauen.

Jetzt kannst du den entscheidenden Schritt gehen, um langfristig deine Ex Freundin vergessen zu können.

Du hast nun deinen Verstand geleert und dir vorgenommen nicht ständig über deine Ex Freundin nachzudenken. Jetzt brauchst du neue Inhalte, denen du dich widmen kannst.

Schau dir dafür deine Lebensbereiche an und überlege dir, was du in den nächsten Monaten erreichen, unternehmen und anpacken willst.

  • Gibt es irgendwelche Hobbys und Interessieren, die du lange vernachlässigt hast, oder schon immer mal ausprobieren wolltest?
  • Gibt es Freunde oder Bekannte (oder andere Frauen), bei denen du dich lange nicht gemeldet hast und mit denen du gerne was unternehmen willst?
  • Gibt es Dinge, die du lernen willst und die dich in deinem Leben weiterbringen werden?

Mir hat es sehr geholfen ein Visionboard zu erstellen und mir einen Haufen motivierende, inspirierende, emotional aufgeladene Bilder herunterzuladen und auszudrucken.

Ich habe bei Google nach Bildern von Dingen gesucht, die ich gerne besitzen würde (wie zum Beispiel das MacBook, auf dem ich gerade diesen Artikel hier schreibe)

  • von Orten, die ich gerne sehen würde
  • von Aktivitäten, die ich gerne machen würde
  • von Frauen, die ich gerne daten würde
  • von Musikern, die ich gerne live sehen würde
  • von einem Körper, den ich mir gerne antrainieren würde
  • von Essen, das ich gerne probieren würde

Das macht sehr viel Spaß und sorgt dafür, dass du tatsächlich nach vorne schauen und dich auf die Fortsetzung deine Geschichte freuen kannst.

Willst du schon bald eine bessere Freundin, als deine Ex?

Wenn du ein bisschen Angst hast, dass du nicht so leicht wieder eine tolle Frau kennenlernst, dann habe ich gute Nachrichten für dich.

In meiner kostenlosen Flirt-Anleitung zeige ich dir Schritt für Schritt, wie du Frauen ansprechen, kennenlernen und für dich gewinnen kannst.

Dort wirst du bestimmt auch entdecken, warum die Beziehung mit deiner Freundin auseinander gegangen ist und wie du in Zukunft dafür sorgen kannst, dass Frauen alles dafür tun, um mit dir zusammenbleiben zu können.

Flirten lernen

 

Willst du attraktive Frauen verführen können?

Jetzt Gratis Flirt-Anleitung lesen

Diese Anleitung hat bereits 23.412 Männern dabei geholfen mehr Frauen kennenzulernen, erfolgreicher zu flirten, mehr Dates zu bekommen und eine Freundin zu finden.

Aron Mahari

Seit 2010 unterstützt Aron erfolgreich Männer dabei, ihre Unsicherheiten abzulegen und auf authentische Art und Weise nachhaltige Beziehungen zu den Frauen aufzubauen, die sie schon immer kennenlernen wollten.