Gute Anmachsprüche – Die 3 Anmachsprüche, die wirklich funktionieren

Gute Anmachsprüche – Die 3 Anmachsprüche, die wirklich funktionieren

  • 23
  • 24. Juli 2017

 

Du fragst dich welche Anmachsprüche funktionieren, um eine Frau erfolgreich anzusprechen?

In diesem Artikel will ich dir die 3 besten Anmachsprüche vorstellen, mit denen ich immer wieder schöne Frauen kennenlernen konnte.

Außerdem wirst du das Geheimnis erfahren, warum Männer, die wirklich erfolgreich mit Frauen sind, komplett auf Anmachsprüche verzichten und worauf sie stattdessen achten.

Zusätzlich wirst du einen viel einfacheren Weg entdecken, wie du Frauen ansprechen kannst, ganz ohne irgendwelche Sprüche.

Aber eins nach dem anderen…

Flirten lernen

Warum Männer denken, dass sie perfekte Anmachsprüche brauchen

Okay, bestimmt hast du das schonmal erlebt:

Du siehst eine hübsche Frau – vielleicht im Club, an der Bar oder im Alltag – und du würdest sie gerne ansprechen.

Sobald du darüber nachdenkst zu ihr hinzugehen, schießt eine Frage in deinen Kopf:

Was sollst du nur zu ihr sagen?

Du weißt nicht, was du sagen sollst und fühlst dich ein bisschen verunsichert.

Du malst dir aus, dass du irgendwas Charmantes, Cooles, Beeindruckendes, Lustiges zu der Frau sagen musst, um bei ihr zu landen.

Dir will aber einfach nichts einfallen.

Am Ende sprichst du die Frau nicht an und verpasst deshalb die Chance eine heiße Affäre, oder sogar deine zukünftige Freundin kennenzulernen.

Schon wieder. Ärgerlich…

Gute Anmachsprüche

Schade, schon wieder eine tolle Frau verpasst…

Aber liegt das wirklich daran, dass du keine guten Anmachsprüche kennst?

Die unbequeme Wahrheit, warum Männer Anmachsprüche suchen

Sind wir mal ehrlich…

Wenn es dir schwer fällt eine Frau anzusprechen, liegt es nicht daran, dass du keine Anmachsprüche kennst.

Weißt du, was eine unbequeme Wahrheit ist, die viele Männer nicht wahrhaben wollen?

Es macht Angst eine Frau anzusprechen.

So gut wie jeder Mann verspürt diese Angst, wenn er eine attraktive Frau ansprechen will.

Viele Männer wollen sich das aber einfach nicht eingestehen.

Nicht vor sich selber, aber noch weniger vor ihren Kumpels…

Darum sagen sie Dinge wie:

  • “Ach, ich will diese Frau eigentlich gar nicht ansprechen!”
  • “Ich brauche erst einen besseren Anmachspruch, um diese Frau anzusprechen.”
  • “Diese Frau ist sowieso vergeben.“

Weißt du, was der entscheidende Unterschied zwischen den Männern ist, die trotzdem Frauen ansprechen und denen, die immer wieder Chancen verpassen schöne Frauen kennenzulernen?

Die Männer, die sich überwinden und Frauen ansprechen, haben verstanden, dass es Angst macht eine fremde Frau anzusprechen.

Im Gegensatz zu Männern, die sich einreden, dass sie die perfekten Anmachsprüche bräuchten, lassen diese Männer sich nicht von ihren Ausreden bremsen…

Und rate mal, was die häufigste Ausrede ist, die Männer davon abhält, eine Frau anzusprechen?

Richtig.

“Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Ich kenn keine guten Anmachsprüche.“

Suchst du Anmachsprüche, weil du Angst hast Frauen anzusprechen?

Seit knapp 10 Jahren beschäftige ich mich damit, wie Männer erfolgreich Frauen kennenlernen können.

HIER kannst du mehr über mich erfahren.

Ich muss dir gestehen, dass viele Männer nicht bereit dazu sind, tatsächlich zu lernen, wie sie Frauen ansprechen können.

Sie wollen lieber weiter nach “guten Anmachsprüchen” suchen, statt wirklich Frauen kennenzulernen.

Sie träumen davon, wie Frauen wohl reagieren, wenn sie ihre Anmachsprüche vortragen…aber sie trauen sich nicht, es wirklich auszuprobieren.

Ich hoffe du bist keiner von diesen Männern…

Lass mich dir ein Geheimnis über diese Männer verraten:

Es ist leichter die Schuld, warum man eine Frau nicht anspricht, darauf zu schieben, dass man keine guten Sprüche kennt, als sich einzugestehen, dass man Schiss hat.

Die meisten Männer haben Schiss und anstatt diese Angst zu überwinden, schieben sie irgendeine Ausrede vor:

  • “Die wird bestimmt ständig angequatscht.”
  • “Ich muss erst mehr trinken.”
  • “Die sieht voll arrogant aus.”

…oder der Klassiker: “ICH WEIß NICHT, WAS ICH SAGEN SOLL!”

Aber ich will dir noch ein weiteres Geheimnis anvertrauen:

Selbst wenn du den perfekten Anmachspruch hast, geht die Angst nicht weg.

Männer haben eine unrealistische Vorstellung davon, wie gute Anmachsprüche angeblich wirken.

Sie stellen sich vor, dass sie nur den perfekten Einstiegssatz bräuchten und schon würden sie selbstsicher Frauen ansprechen.

Außerdem glauben manche Männer, dass gute Anmachsprüche wie Zaubersprüche wirken, die Frauen zu willenlosen Sexsklaven machen.

Anmachsprüche

Mit Anmachsprüchen zum Sex? Nicht wirklich.

Das ist natürlich kompletter Bullshit.

Wie wichtig sind Anmachsprüche, um bei Frauen zu punkten?

Stell dir vor, ich gäbe dir jetzt die perfekten Anmachsprüche – und genau das werde ich gleich wirklich tun.

Nun weißt du, was du zu der Frau sagen kannst, um sie anzusprechen. Du musst nicht mehr darüber nachdenken.

Jetzt gehst du auf eine Frau zu und sagst einen der perfekten Anmachsprüche zu ihr.

Und dann?

Selbst, wenn die Frau deine Anmachsprüche nett findet und nun Lust hat, sich mit dir zu unterhalten, musst du immer noch ein Gespräch mit ihr aufbauen können.

Ich verrate dir übrigens gleich auch, wie du das anstellst…

Für die meisten Männer fangen die wirklichen Schwierigkeiten an, wenn ihnen die Anmachsprüche ausgehen.

Sie sprechen die Frau mit einem der Anmachsprüche an und dann wissen sie nicht weiter…

Sie haben ihre Zeit damit verschwendet Sprüche auswendig zu lernen, statt zu üben, wie man ein richtiges Gespräch aufbaut.

Die meisten Männern wissen auch nicht, wie man richtig flirtet. Da helfen keine Anmachsprüche.

Flirten lernen

Heißt das, dass du dir eine ganze Palette Anmachsprüche merken musst, um mit Frauen zu flirten und ein gutes Gespräch aufzubauen?

Nein. Ich muss dir nämlich etwas gestehen…

Anmachsprüche funktionieren für die meisten Männer gar nicht.

Warum Anmachsprüche nicht funktionieren

Ich habe vor knapp 10 Jahren damit angefangen Frauen anzusprechen.

Weil ich unsicher und aufgeregt war, habe ich Anmachsprüche verwendet, die ich im Internet gefunden hatte.

Das Problem war, dass meine Anmachsprüche total fake und unglaubwürdig rüberkamen und Frauen sofort das Gespräch mit mir beenden wollten.

Wenn du nämlich schüchtern und verunsichert bist und dann Anmachsprüche verwendest, um Frauen anzusprechen, bist du total inkongruent.

Das heißt, dass deine Anmachsprüche überhaupt nicht zu deiner Körpersprache, deiner Stimme und deiner Ausstrahlung passen.

Deine Anmachsprüche passen nicht zu deiner Persönlichkeit.

Die meisten Anmachsprüche sind nämlich ziemlich frech und provokant oder schmalzig, romantisch.

Wenn du eigentlich ein bisschen unsicher bist, sobald du einer hübschen Frau gegenüberstehst, kommen solche Anmachsprüche sehr unangenehm rüber.

Durch diese Unstimmigkeiten erweckst du sofort Misstrauen und Frauen wollen nichts weiter mit dir zu tun haben.

Wenn du eine Frau ansprechen willst, sind nämlich nicht die Anmachsprüche entscheidend, sondern der erste Eindruck, den du auf die Frau machst.

Machst du einen guten ersten Eindruck, ist sogar ganz egal, was du zu der Frau sagst. Du kommst auch davon, wenn du alberne Anmachsprüche verwendest.

Woher ich das weiß?

Ich hab’s ausprobiert.

Wann alberne Anmachsprüche klappen

Sobald ich genug Selbstvertrauen aufgebaut hatte, konnte ich Frauen ansprechen, mit Anmachsprüchen, wie:

  • „Ich hoffe du hast eine gute Haftpflichtversicherung….Du hast nämlich gerade eine riesige Beule in meine Hose gemacht!“
  • „Weißt du, wie schwer ein Eisbär ist? Schwer genug, um das Eis zu brechen. Hi, ich bin Aron.“
  • „Oh, schöne Beine! Wann haben die geöffnet?“

Danach habe ich mit der Frau gelacht und ein nettes Gespräch aufgebaut.

Dabei ging es nicht um die Anmachsprüche, denn wie du dir denken kannst, können solche Anmachsprüche dafür sorgen, dass Frauen dir eine Ohrfeige verpassen wollen…

Wenn du aber einen guten ersten Eindruck machst, weil du lächelst, die Situation nicht so ernst nimmst und einfach Spaß hast, können sogar diese echt extremen Anmachsprüche funktionieren.

Übrigens…ich habe damit NIE eine Ohrfeige bekommen.

Natürlich ist es besonders wichtig, wie du danach weitermachst, wenn du so provokante Anmachsprüche verwendest.

  • Kannst du der Frau rechtzeitig signalisieren, dass du das nicht ernst meinst?
  • Kannst du erkennen, ob die Frau sich unwohl mit dir fühlt und entsprechend reagieren?
  • Weißt du, wie du diese etwas seltsame Situation in ein angenehmes, spannendes Gespräch verwandelst?

Hätte ich diese Anmachsprüche verwendet, als ich noch schüchtern war und es mir Angst gemacht hat auf fremde Frauen zuzugehen, wäre ich gnadenlos auf die Schnauze gefallen.

Ich hätte die Anmachsprüche aufgesagt und wäre danach vor Angst erstarrt.

Deshalb funktionieren Anmachsprüche nicht, wenn du Angst davor hast eine Frau anzusprechen. Zumindest nicht solche schlechten Anmachsprüche.

Ich werde dir jetzt die 3 besten Anmachsprüche an die Hand geben, mit denen ich immer wieder hübsche Frauen kennengelernt habe.

Diese Anmachsprüche kannst du als Hilfestellung nutzen, wenn du eine schöne Frau siehst und dir nichts einfallen will.

Anmachsprüche als Stützräder zum Frauen ansprechen

Am Anfang dachte ich immer, dass ich lustige Anmachsprüche bräuchte, um Frauen anzusprechen.

Ich habe mir immer vorgestellt, dass ich auf eine Frau zugehe, meinen Anmachspruch aufsage und die Frau anfängt verliebt zu kichern.

In meiner Vorstellung hat mein Anmachspruch dafür gesorgt, dass Frauen anschließend ein Gespräch mit mir anfangen wollten und mir aufgeregt Fragen stellten.

Die Realität war aber ganz anders.

Ein Anmachspruch kann dir lediglich dazu verhelfen den Gesprächseinstieg zu schaffen…

Anmachsprüche

Mit Anmachsprüchen zu einer aufregenden Bekanntschaft

Ähnlich wie dir Stützräder dabei helfen können, die ersten paar Meter auf dem Fahrrad zu fahren und ein Gefühl für die Balance zu bekommen.

Danach wird die Frau aber in der Regel von dir erwarten, dass du nun ein interessantes Gespräch aufbaust.

Wenn du ein bisschen schüchtern bist, sobald du eine Frau ansprechen willst, ist es am einfachsten, wenn du ganz ehrlich bist und nicht versuchst die Frau zu beeindrucken, indem du irgendwelche ausgefallenen Anmachsprüche aufsagst.

Deshalb stelle ich dir jetzt drei „langweilige“ Anmachsprüche vor, die nicht wirklich als klassische Anmachsprüche gelten.

Sie sind nicht sehr provokant, nicht witzig und auch nicht albern…

Dafür sind es Anmachsprüche, die funktionieren und dafür sorgen werden, dass du mit einer Frau in ein Flirt-Gespräch kommst.

Am Anfang kann es nämlich helfen, wenn man 1-3 Anmachsprüche parat hat, um eine Frau anzusprechen.

Sobald du nämlich eine hübsche Frau siehst, werden dir einen Haufen Ausreden in den Kopf kommen, warum du diese Frau nicht ansprechen kannst, warum deine Anmachsprüche doch nicht gut genug sind und warum du eigentlich echt keine Zeit hast, sie jetzt kennenzulernen.

Um dich auf diese Situation vorzubereiten, macht es Sinn, dass du dir vorher 1-3 gute Anmachsprüche zurecht legst, die du ohne nachzudenken benutzen kannst.

Dein Verstand ist nämlich dein größter Gegner, wenn du Frauen ansprechen willst.

Er sorgt dafür, dass du dich hin- und hergerissen fühlst, weil du einerseits diese Frau kennenlernen willst und andererseits Angst davor hast zurückgewiesen zu werden.

Das löst Stress und Nervosität aus und am Ende ist es so viel leichter diese Frau nicht anzusprechen und sich lieber an einer Ausrede festzuhalten.

In diesem ausführlichen Blog-Artikel lernst du, wie du Frauen trotzdem ansprechen kannst: Frauen ansprechen – wie du ANGSTFREI ein Gespräch anfängst

Die 3 besten Anmachsprüche

Diese 3 Anmachsprüche haben dafür gesorgt, dass ich immer wieder schöne Frauen kennengelernt habe, tolle Gespräche, schöne Dates, Sex und mehrere Affären und sogar Beziehungen bekommen habe.

Diese Anmachsprüche kannst du dir leicht merken und du machst keinen unangenehmen, peinlichen Eindruck, wenn du eine Frau damit ansprichst.

Wenn du diese Anmachsprüche verwendest, weiß die Frau sofort, dass du mit ihr flirten willst.

Das ist wichtig, weil du damit garantiert nicht in der frustrierenden Friendzone landest.

Außerdem merkt die Frau mit diesen Anmachsprüchen sofort, dass du ein Mann bist, der weiß, was er will.

Darauf steht jede Frau.

Diese 3 Anmachsprüche sind ehrlich und direkt. Du weckst damit also kein unnötiges Misstrauen.

Aber genug der Schwärmerei. Hier die 3 Anmachsprüche, die wirklich funktionieren:

Anmachspruch 1:

“Hey, du bist mir gerade aufgefallen. Du siehst sympathisch aus. Wie heißt du?”

Anmachspruch 2:

„Hi, du bist süß! Wer bist du?”

Anmachspruch 3:

„Hey, dich will ich kennenlernen. Hi, ich bin NAME!“

Ganz einfach, oder?

Ich garantiere dir, dass du jetzt aufhören kannst nach weiteren Anmachsprüchen zu suchen, um die schönsten Frauen kennenzulernen.

Diese 3 reichen vollkommen aus.

Warum du eigentlich überhaupt keine Anmachsprüche brauchst

Je selbstsicherer ich im Frauen ansprechen wurde, desto mehr ist mir bewusst geworden, dass Anmachsprüche gar nicht notwendig sind.

Die selbe Erfahrung haben auch die Leser dieses Blogs und meine Coaching Klienten gemacht.

Um zu verstehen, warum Anmachsprüche dich sogar daran hindern können schöne Frauen kennenzulernen, musst du verstehen, worauf Frauen achten, wenn sie von einem Mann angesprochen werden.

Viele Männer verschwenden ihre Zeit damit, Anmachsprüche, Witze und irgendwelche Geschichten auswendig zu lernen, um Frauen beim Flirten damit zu beeindrucken.

Sie haben leider komplett missverstanden, worauf es wirklich beim Flirten ankommt.

Frauen achten nämlich viel weniger auf das was du sagst. Viel entscheidender ist, WIE du es sagst.

Worauf Frauen viel mehr Wert legen, als auf deine Anmachsprüche

Aber was ist mit dem WIE gemeint?

Wenn das, was du sagst nicht so wichtig ist, worauf achten Frauen dann, wenn ein Mann sie anspricht?

Deine Ausstrahlung ist entscheidend.

Deine Ausstrahlung setzt sich aus

  • Deiner Körpersprache
  • Deiner Stimme
  • Deinem Kleidungsstil
  • Deiner Laune
  • Und deinem Energielevel zusammen.

Ich garantiere dir, dass du deine Erfolgsquote bei Frauen verzehnfachst, wenn du anfängst an diesen fünf Dingen zu arbeiten, anstatt nach guten Anmachsprüchen zu suchen.

Wenn du dich mit diesen fünf Bereichen wohl fühlst, kannst du alle Anmachsprüche verwenden – sogar die albernsten – und Frauen werden trotzdem positiv auf dich reagieren.

Noch besser. Wenn du an diesen fünf Bereichen arbeitest, brauchst du überhaupt keine Anmachsprüche mehr.

Du kannst einfach komplett ehrlich sagen, was dir in den Kopf kommt, sobald du eine schöne Frau siehst und wirst damit den größten Erfolg haben.

Wenn du erfahren willst, wie du das genau anstellen kannst, wie du nach dem Ansprechen ein gutes Gespräch aufbaust und richtig mit Frauen flirtest, hol’ dir jetzt GRATIS die große Flirt Anleitung.

 

Willst du attraktive Frauen verführen können?

Jetzt Gratis Flirt-Anleitung lesen

Diese Anleitung hat bereits 23.412 Männern dabei geholfen mehr Frauen kennenzulernen, erfolgreicher zu flirten, mehr Dates zu bekommen und eine Freundin zu finden.

Aron Mahari

Seit 2010 unterstützt Aron erfolgreich Männer dabei, ihre Unsicherheiten abzulegen und auf authentische Art und Weise nachhaltige Beziehungen zu den Frauen aufzubauen, die sie schon immer kennenlernen wollten.